vor zurück


Eintrag Nr.224
Nachricht erstellt von: Trecker
Datum : 18.06.2010 um 00:18:46


Nun ich musste mit mir ringen auch diese Nachricht nicht zu löschen, da du offensichtlich mir viel unterstellst was ja durchaus nicht der Wahrheit entspricht.
Natürlich ist keiner anonym, der irgendwo etwas speichert, demnach kann man alles zurückverfolgen, das ist keine Androhung sondern einfach eine Tatsache, jede IP-Adresse ist ermittelbar, woher diese kommt. Falls ein Problem mit mir besteht, dann bitte ich dich doch dieses nicht im Gästebuch auszutragen, sondern über E-Mails.
Ich hingegen hab mir nix vorzuwerfen, für Fehler die andere tun fühle ich mich nicht verantwortlich, daher bin ich mir sicher das man Probleme auch per E-Mail lösen kann und es nicht hier im Gästebuch austragen muss.

MfG Trecker


Absender Emailadresse : info@jc-sedlitz.de

Eintrag Nr.223
Nachricht erstellt von: Wer weiß, wer weiß
Datum : 14.06.2010 um 16:09:31


oh mein gott was für eine warnung, ich hab jetzt schon richtig angst, gott wegen einer beleidigung, ich lach mich tod echt, schlaue leute schauen da drüber hin weg und die dummen leute springen da drauf an, ich finde es lustig :) naja wenn man nur saufen im kopf hat, ist das ja nix neues.

Eintrag Nr.222
Nachricht erstellt von: Pascal_Paranoia
Datum : 08.06.2010 um 23:52:21


oh beleidigungen das is ja spannend entlich passiert mal wat auf der hp :-9

Eintrag Nr.221
Nachricht erstellt von: Trecker
Datum : 08.06.2010 um 01:13:13


Einige scheinen nicht zu begreifen das selbst unser Gästebuch nicht anonym ist, wer meint hier jemanden beleidigen zu müssen sei daher gewarnt, Zurückverfolgung ist kein Problem, das sollten doch selbst die Merkbefreitesten Menschen auf der Welt begreifen können.

MfG Trecker


Absender Emailadresse : info@jc-sedlitz.de

Eintrag Nr.220
Nachricht erstellt von: Trecker
Datum : 29.05.2010 um 00:24:33


Hab heut im Eifer des Gefechtes, wie auch immer wohl etwas zu früh nen Script über die DB laufen lassen, dadurch musste ich früher als geplant das neue GB on stellen.
Hoffe es passt alles so ...

Gruß Trecker


Absender Emailadresse : info@jc-sedlitz.de

Eintrag Nr.219
Nachricht erstellt von: Trecker
Datum : 21.05.2010 um 22:52:22


Hi,
mir wurde gesagt das sich das schon geklärt hat. Ihr seid also dabei...

Ansprechpartner wäre Martin Schmidt.


Absender Emailadresse : info@jc-sedlitz.de

Eintrag Nr.218
Nachricht erstellt von: Philipp K.
Datum : 20.05.2010 um 12:24:01


hi,
könnt ihr mir einen ansprechpartner für das hockeyturnier am 22.5. nennen? wenn möglich gleich eine handynummer oder festnetznummer mit dazu...

wir hätten noch interesse an diesem turnier mitzuspielen. wenn ihr wollt könnt ihr ja mal unsere website besuchen:
www.grubenflitzer-nochten.de

vielen dank


Absender Emailadresse : grubenflitzer-nochten@web.de

Eintrag Nr.217
Nachricht erstellt von: Deutsche Soccer Liga e. V.
Datum : 11.05.2010 um 12:57:46


Hallo werte Jugendclub-Besucher:

Sparkassen Fairplay Soccer Tour 2010 unter der Schirmherrschaft von Bundespräsident Horst Köhler

Du kannst Deutscher STREETSOCCER Meister werden!
Nach zehnjähriger Erfolgsgeschichte in Mitteldeutschland schreibt die Deutsche Soccer Liga e.V. die Sparkassen Fairplay Soccer Tour bundesweit aus. Im Zeitraum von April bis Juni 2010 wird die Sparkassen Fairplay Soccer Tour 2010 erstmals in mehreren Bundesländern ausgespielt. In Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg und Berlin werden dabei Vorrunden- und Qualifikationsfinale ausgetragen, in denen die Finalisten der ersten deutschen Meisterschaft im Streetsoccer ermittelt werden. Gespielt wird in sechs Kategorien: bis 14 Jahre, 15 bis 17 Jahre sowie 18 Jahre und älter - jeweils männlich und weiblich. Im Modus ,,3 gegen 3" treffen die Teams in Soccerarenen (10x15m) aufeinander.
Doch nicht nur der sportliche Wettkampf steht im Mittelpunkt. Ein einzigartiges Fairplay Bewertungssystem ermöglicht es auch Mannschaften durch faires und respektvolles Verhalten, völlig unabhängig des sportlichen Ergebnisses, die nächste Runde zu erreichen. Dieses spielerische Vermitteln von Werten führte bereits zu großen Erfolgen auf pädagogischer Ebene, was mit der übernommenen Schirmherrschaft durch Bundespräsident Horst Köhler untermauert wird.
Das große Bundesfinale findet am 26. und 27. Juni 2010 im thüringischen Pößneck statt. Hierfür sind nicht nur die teilnehmenden Spieler eingeladen. Workshops, Musikveranstaltungen, Konzerte und weitere Sport- und Freizeitmodule werden das Wochenende in Pößneck komplettieren. So werden an beiden Tagen Highlights präsentiert, die für Jung und Alt zahlreiche Programmpunkte bieten.
Doch vorher müssen die Teilnehmer in den zahlreichen Vorrunden- und Qualifikationsturnieren ihr Können unter Beweis stellen. Mitmachen und dabei sein kann jeder!
Am 20.05.2010 macht die Sparkassen Fairplay Soccer Tour Station in Senftenberg.
Um 16.00 Uhr fällt der Startschuss für das Turnier in der Sporthalle der Dr.-Otto-Rind-OS, Calauer Straße 26.
Anmelden können sich Interessenten auch noch vor Ort ab 15.00 Uhr.

Anmeldeformulare, Turnierstädte, Anstoßzeiten und weitere Informationen sind zu erfahren unter: www.soccer-tour.de


Absender Emailadresse : info@soccertour.de

Eintrag Nr.216
Nachricht erstellt von: schiller
Datum : 09.03.2010 um 21:21:18


achso hab ich total vergessen trecker wann beginnt die neue runde GALAXY-NETWORK MFG SCHILLER

Eintrag Nr.215
Nachricht erstellt von: SCHILLER
Datum : 09.03.2010 um 21:19:35


hey leutz hab gehört ihr spielt shakes und fidget ich denke doch ihr habt einen zusammenschluss ich will auch mein name ist SYNGENOR sucht mich und ihr werdet mich finden MFG SCHILLER